London Resistente Keime: Forscher fürchten Millionen Tote

London · Ohne Gegenmaßnahmen könnten weltweit künftig zehn Millionen Menschen pro Jahr an resistenten Bakterien sterben. Zu diesem Schluss kommt ein britischer Report, der gestern veröffentlicht wurde. Bereits heute kämen pro Jahr 700.000 Menschen durch Infektionen mit antibiotika-resistenten Keimen ums Leben.

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort