1. Wirtschaft

Nach drei Jahren: Portugal hat den EU-Rettungsschirm verlassen

Nach drei Jahren : Portugal hat den EU-Rettungsschirm verlassen

Portugal hat nach drei Jahren den EU-Rettungsschirm verlassen. Anlässlich des Ausstiegs trat die konservative Regierung am Samstag in Lissabon zusammen, um eine "mittelfristige Strategie" zur Fortsetzung der Reformen und zur Förderung des Wachstums zu beschließen.

Portugal habe sich "aus dem Loch gezogen" und gehe nun "ohne fremde Hilfe", rief Ministerpräsident Pedro Passos Coelho am Freitagabend auf einer EU-Wahlkampfveranstaltung in Aveiro 250 nördlich von Lissabon.

(dpa)