1. Wirtschaft

Paris: Peugeot-Verkauf sinkt um fast 17 Prozent

Paris : Peugeot-Verkauf sinkt um fast 17 Prozent

Den französischen Opel Partner PSA Peugeot Citroen hat der Einbruch der europäischen Märkte im vergangenen Jahr hart getroffen. Die weltweiten Autoverkäufe der Firma brachen nach gestrigen Angaben um 16,5 Prozent auf 2,97 Millionen Wagen ein.

Vor allem die von der Schuldenkrise gelähmte Nachfrage in südeuropäischen Ländern habe zu dieser Entwicklung geführt. "PSA Peugeot Citroen hat die volle Kraft des anhaltenden Rückgangs zu spüren bekommen", stellte Markenchef Frederic Saint-Geours fest. Doch auch der Rückzug aus dem Iran spiegelte sich in den Zahlen wider.

(rtr)