Personalien

Daimler-Chef Dieter Zetsche (60) ist in den Fokus der Controller geraten. Wie das "Manager Magazin" berichtet, wurden bei einer Routineprüfung bei Reiseabrechnungen zwei Flüge bemängelt.

Es geht um Flüge zu zwei Aufsichtsratssitzungen von RWE. Die Prüfer bemängelten, es habe sich "um Flüge in Verbindung mit einem als privat klassifizierten Aufsichtsratsmandat des Vorstandsvorsitzenden" gehandelt, die als "dienstlich" markiert worden waren. Daimler sprach von einem bereits korrigierten Verwaltungsfehler.

(RP)
Mehr von RP ONLINE