Düsseldorf Personalchaos bei der Deutschen Bahn

Düsseldorf · Eigentlich sollte der Chef der Güterverkehrssparte, Jürgen Wilder, in den Konzernvorstand aufrücken. Doch vor allem die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat stellten sich quer. Jetzt ist Wilder nicht nur seine Kandidatur, sondern auch seinen Job los.

(maxi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort