1. Wirtschaft

Russland: Oppositionsführer Nawalny zu 15 Tagen Haft verurteilt

Russland : Oppositionsführer Nawalny zu 15 Tagen Haft verurteilt

Der russische Oppositionsführer ist zu 15 Tagen Haft verurteilt worden, weil er in einer U-Bahn Flugblätter verteilt hat.Nach der Entscheidung eines Moskauer Bezirksgerichts von Donnerstag muss Nawalny die Zeit in Polizeigewahrsam verbringen.

Er habe gegen das Gesetz verstoßen, indem er für eine nicht genehmigte "Anti-Krise"-Demonstration am 1. März geworben habe. Russland steht angesichts westlicher Sanktionen wegen des Ukraine-Konflikts und dem Verfall des Ölpreises vor einer Wirtschaftskrise. Nawalny, treibende Kraft hinter Massenprotesten 2011 und 2012 in Moskau, versuchte Proteste in mehreren russischen Städten im März zu organisieren. Im Dezember wurde er wegen Betrugs zu drei Jahren Haft verurteilt, die auf Bewährung ausgesetzt wurde. Stattdessen wurde er unter Hausarrest gestellt, bis seine Berufungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind. Er hat wiederholt gegen den Hausarrest verstoßen.

(ap)