1. Wirtschaft

Bochum: Opel-Betriebsrat: Nachtschicht in Bochum in Gefahr

Bochum : Opel-Betriebsrat: Nachtschicht in Bochum in Gefahr

In den Verhandlungen um die Zukunft des Bochumer Opel-Werkes wird nach Aussagen des Betriebsrates über eine Streichung der Nachtschicht diskutiert. Damit könnten kurzfristig 700 Stellen zur Disposition stehen, sagte Betriebsratschef Rainer Einenkel gestern in Bochum.

Nach Angaben von Einenkel bedrängen die Arbeitgeber den Betriebsrat auch, notfalls betriebsbedingte Kündigungen zu akzeptieren, falls nicht genug Mitarbeiter freiwillig mit Abfindungen das Unternehmen verlassen wollen. Ein Opel-Sprecher wollte diese Aussagen nicht kommentieren. Es sei vereinbart worden, keine Zwischenstände der Verhandlungen nach außen zu geben, um die Gespräche zwischen Management und Arbeitnehmern nicht zu gefährden.

(dpa)