1. Wirtschaft

Nokia rührt Werbetrommel

Nokia rührt Werbetrommel

Das neue Windows-Phone-Handy "Nokia Ace" soll eine 100 Millionen Dollar schwere Anzeigen-Kampagne bekommen. Bezahlt werden soll sie von Nokia und Microsoft. Wer welchen Anteil trägt, ist aber nicht bekannt, wie die Technologie-Plattform "betanews" berichtete.

Die Kosten dürften aber zu gleichen Teilen auf die Partner sowie den Telekom-Provider AT&T entfallen, über den das Telefon in den USA vertrieben werden soll, hieß es. Das neue Smartphone gilt als Hoffnungsträger, um Microsofts Windows Phone 7 im harten Wettbewerb der Betriebssysteme zu etablieren. Es wird erwartet, dass das "Nokia Ace" (auch bekannt als Nokia Lumia 900) auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas erstmals präsentiert wird. (dpa)

(RP)