1. Wirtschaft

Wiesbaden: Neuer Rekord: 41,78 Millionen sind erwerbstätig

Wiesbaden : Neuer Rekord: 41,78 Millionen sind erwerbstätig

In Deutschland sind immer mehr Menschen erwerbstätig. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Erwerbstätigen um 232 000 auf den Rekordwert von 41,78 Millionen, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Besonders viele Jobs entstanden in der Bauwirtschaft und bei unternehmensnahen Dienstleistern. Rückläufig war die Zahl der Beschäftigten in Land- und Forstwirtschaft mit minus 4,6 Prozent. Das Wachstum wird aber schwieriger: So war das achte Jahresplus in Folge nur noch halb so hoch wie in den beiden Jahren zuvor. Die Erwerbstätigen setzen sich aus 37,29 Millionen Arbeitnehmern (plus 0,8 Prozent) und 4,48 Millionen Selbstständigen einschließlich helfender Angehöriger (minus 1,4 Prozent) zusammen.

(dpa)