1. Wirtschaft

Automobilmesse: Merkel auf der Boliden-Schau

Automobilmesse : Merkel auf der Boliden-Schau

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt einen Besuch abgestattet. In diesem Jahr stehen dort vor allem selbstfahrende Autos im Mittelpunkt. Trotz aller Technikbegeisterung zeigte sich die Kanzlerin gewohnt vorsichtig bei all den neuen Assistenzsystemen in einem modernen Auto: "Hoffentlich verbünden sie sich nicht gegen den Fahrer", sagte sie halb im Scherz zu ihrem Sitznachbarn, Daimler-Chef Dieter Zetsche.

"Alles hängt von den Algorithmen ab", tröstete sich die promovierte Physikerin und versprach gleichzeitig, sich international für Datenschutz, Schnittstellen-Standards und Freihandel einzusetzen.

(RP)