Mehr als 100 Tarifverträge von Kliniken unwirksam

Mehr als 100 Tarifverträge von Kliniken unwirksam

Düsseldorf (dapd). Das Arbeitsgericht Hamburg hat der Arbeitnehmervereinigung Medsonet die Tariffähigkeit abgesprochen. "Mit dieser Entscheidung sind alle von Medsonet abgeschlossenen Tarifverträge unwirksam", sagte eine Sprecherin des Gerichts.

Mehr als 100 Kliniken und andere Einrichtungen der Gesundheitsbranche müssen nun ihre Haustarifverträge, die sie mit Medsonet geschlossenen haben, neu aushandeln. Die Richter erklärten, die fehlende Tariffähigkeit ergebe sich daraus, dass sich Medsonet erst 2010 ein Tarifstatut gegeben habe. Auch heute sei die Gewerkschaft aufgrund der geringen Anzahl an Mitgliedern nicht tariffähig.

(RP)
Mehr von RP ONLINE