1. Wirtschaft

Düsseldorf: Leseraktion zum Thema Geldanlage

Düsseldorf : Leseraktion zum Thema Geldanlage

Sechs Experten beantworten am Freitag von 10 bis 12 Uhr alle Fragen.

Für Sparer und Anleger herrscht gegenwärtig Anlagenotstand. Nie zuvor war das Zinsniveau so niedrig wie heute. Mit den Minizinsen aus Festgeld, Sparbuch oder Bundeswertpapieren lässt sich das Vermögen real nicht erhalten.

Was tun? Das Geld vielleicht in Aktien, Investmentfonds, Unternehmensbonds oder Auslandsanleihen anlegen? Wie soll man sein Vermögen strukturieren? Welche Anlagen passen zu mir? Zu dem Thema bietet unsere Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband deutscher Banken am Freitag von 10 bis 12 Uhr eine Telefonaktion an. In dieser Zeit beantworten vier Experten des Verbandes sowie je ein Vertreter der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz und der Zeitschrift "Finanztest" die Fragen.

Die Vielfalt an Anlageprodukten ist kaum noch zu überschauen: Sparbuch, Sparpläne, Tages- und Festgeld, Bundeswertpapiere und Pfandbriefe, Unternehmens- und Auslandsanleihen, Aktien, Tausende von Investmentfonds, Gold, Rohstoffe - wie legt man am besten an? Wie lassen sich gute Renditen erzielen? Welche Risiken gibt es?

Über die interessantesten Fragen und Antworten aus der Aktion berichten wir ausführlich in der Samstagsausgabe unserer Zeitung. Kein Anrufer muss am Telefon seinen Namen nenne. Wer das trotzdem tut, muss nicht befürchten, dass seine Daten zu anderen Zwecken weitergegeben werden.

(RP)