Umfrage: Jeder Fünfte findet 3D-Drucker interessant

Umfrage : Jeder Fünfte findet 3D-Drucker interessant

3D-Drucker für Privatanwender sind zurzeit noch eher selten und relativ teuer. Viele Bundesbürger interessieren sich aber trotzdem schon dafür:Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Aris kann sich immerhin jeder Fünfte (20 Prozent) vorstellen, künftig ein solches Gerät zu benutzen.

Auftraggeber der Umfrage unter 1008 Personen war der IT-Verband Bitkom. 3D-Drucker formen aus einer Plastikmasse kleine und größere Objekte.
Vorlagen dafür können Nutzer selbst am PC erstellen oder von Plattformen im Internet herunterladen. Allerdings haben gerade die günstigeren Geräte für unter 1000 Euro häufig auch noch Kinderkrankheiten - das geht zum Beispiel aus Tests von Stiftung Warentest und der Zeitschrift "Computerbild" hervor.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE