Infineon

Halbleiter Der Halbleiterhersteller hat im zweiten Quartal aufgrund seiner führenden Marktposition in den lukrativen Sparten Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit über Erwarten gute Resultate geliefert. Das Umsatzwachstum wird gegenwärtig von der großen Nachfrage nach Halbleitern in industriellen Anwendungen und in Fahrzeugen getragen. Unseres Erachtens wird Infineon außerdem überdurchschnittlich von den Lösungen und Erkenntnissen aus der laufende Debatte über die Zukunft der Erzeugung und Verteilung sowie den effizienten Umgang mit elektrischer Energie profitieren, was der Aktie zusätzliches Auftriebspotential zu unserem Kursziel von 8,80 Euro – auf die Sicht von zwölf Monaten – verleihen dürfte. (Xetra, 20.5.: 8,08 Euro)

WKN: 623100 llm

(RP)