Laschet erlaubte vollständige Öffnung von Möbelhäusern Ansturm auf Ikea-Märkte in Nordrhein-Westfalen

Köln · In keinem anderen Bundesland durften Möbelhäuser so früh wieder komplett öffnen. Ministerpräsident Armin Laschet begründete dies mit der Bedeutung der Branche. Ab Montag soll es weitere Lockerungen geben.

 Lange Schlangen vor der Ikea-Filiale in Köln-Godorf am Samstagmittag.

Lange Schlangen vor der Ikea-Filiale in Köln-Godorf am Samstagmittag.

Foto: Severin Tatarczyk

In Düsseldorf war der Andrang so groß, dass sich ein Rückstau bis auf die Autobahn 46 bildete.

Verband: „Wir brauchen dringend weitere flächenunabhängige Öffnungen im Möbelhandel“

Ab Montag dürfen 16.000 Friseurbetriebe in NRW wieder öffnen

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort