1. Wirtschaft

Deutsche Bahn: Grube will Aufgaben zusammenlegen

Deutsche Bahn : Grube will Aufgaben zusammenlegen

Berlin (dpa) Die Deutsche Bahn will Anfang des kommenden Jahres in der Führungsebene die Aufgabenbereiche Wettbewerb, Politik und Regulierung zusammenlegen. Vorstandschef Rüdiger Grube legte das Konzept dafür wie erwartet dem Aufsichtsrat vor, wie aus Kreisen des Kontrollgremiums verlautete.

Der Plan könnte es dem früheren Kanzleramtschef Ronald Pofalla (CDU) doch noch ermöglichen, in die Chefetage der Bahn einzuziehen. Dieses Vorhaben hatte im Januar heftige Kritik hervorgerufen.

(RP)