1. Wirtschaft

Leipzig: Geringe Beteiligung an neuen Amazon-Streiks

Leipzig : Geringe Beteiligung an neuen Amazon-Streiks

Im Tarifstreit beim Versandhändler Amazon haben Mitarbeiter erneut ihre Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft Verdi rief Beschäftigte in den Verteilzentren Bad Hersfeld und Leipzig zu Streiks auf. Die Teilnehmerzahl war jedoch wegen des Brückentages deutlich geringer als an den bisherigen Streiktagen.

Der Streit dauert bereits seit Ostern 2013 an. Verdi fordert von Amazon höhere Löhne und tarifliche Regelungen wie im Einzel- und Versandhandel. Amazon nimmt indes die Logistikbranche als Maßstab, in der weniger gezahlt wird.

(rtr)