1. Wirtschaft

München/Wiesbaden: Fußball-WM lässt Bierabsatz steigen

München/Wiesbaden : Fußball-WM lässt Bierabsatz steigen

Der Bierabsatz in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2014 wieder gestiegen. Nach Informationen des Fachmagazins "Inside-Getränke" haben aber nicht alle Brauereien vom guten Wetter und der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien profitiert.

Demnach haben vor allen Dingen bekannte Marken wie Warsteiner (minus 8,4 Prozent), Radeberger (minus sechs Prozent) und König (minus sechs Prozent) deutlich weniger Bier in den Markt bringen können als 2013. Vor allem die bayerischen Brauer profitieren: Die Süddeutschen sind gerade dabei, NRW als Bierproduzent Nummer eins abzulösen.

(dpa)