Paris: Frankreich nimmt Großbank UBS ins Visier

Paris : Frankreich nimmt Großbank UBS ins Visier

Die französischen Behörden ermitteln gegen die Schweizer Großbank UBS wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Die Behörden verdächtigten das Geldhaus, reichen Kunden dabei geholfen zu haben, Gelder vor dem französischen Fiskus zu verstecken, teilte die französische UBS-Tochter mit.

Deshalb sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Gegen drei amtierende und ehemalige UBS-Manager werde ermittelt. Bereits 2013 hatte die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren wegen fragwürdiger Vertriebspraktiken eingeleitet.

(rtr)
Mehr von RP ONLINE