1. Wirtschaft

Brandbrief an mehrere Minister: Fracking - Bierbrauer fürchten um Reinheitsgebot

Brandbrief an mehrere Minister : Fracking - Bierbrauer fürchten um Reinheitsgebot

Seit Monaten wird in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft heftig um den Einsatz von Fracking debattiert. Umweltschützer monieren die Gefahren bei der Technik zur Gewinnung von Gas aus dem Erdboden. Nun schalten sich auch die deutschen Bierbrauer ein. Sie fürchten eine Verunreinigung des Grundwassers.

Und damit sei auch das deutsche Reinheitsgebot in Gefahr. Die "Bild"-Zeitung berichtet über ein Schreiben des Verbandes der deutschen Brauer , dass angeblich an sechs Bundesminister adressiert war - darunter Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP), Umweltminister Peter Altmaier (CDU) und Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP).

"Die bislang von der Bundesregierung vorgesehenen Gesetzesänderungen reichen nicht aus, um die erforderliche Sicherheit für die Trinkwasserversorgung sicherzustellen und den Anforderungen an das Reinheitsgebot für Bier Rechnung zu tragen", zitiert das Blatt aus dem Brief von Verbandschef Peter Hahn.

(felt)