1. Wirtschaft

Bonn: Flatrate-Diskussion: Obermann wehrt sich

Bonn : Flatrate-Diskussion: Obermann wehrt sich

Telekom-Chef Rene Obermann wehrt sich gegen Kritik an der geplanten Daten-Drosselung im Internet. In einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Rösler verteidigt er laut "Spiegel" die Pläne. Begriffe wie Netzneutralität und Sicherstellung von Wettbewerb würden in der Debatte "dahingehend missbraucht, einen Flatrate-Anspruch auf unbegrenztes Datenvolumen im Internet zu zementieren", zitiert das Magazin.

Von der vorgesehenen Preisänderung seien nur drei Prozent der Kunden betroffen. Sie nutzten "zehn- bis 20-mal größere Datenmengen als ein durchschnittlicher Kunde, der 15 bis 20 Gigabyte pro Monat verbraucht."

(rtr)