Zuwachs in der Schuldenkrise: Zahl der Aktionäre steigt deutlich

Zuwachs in der Schuldenkrise : Zahl der Aktionäre steigt deutlich

Das Interesse der eher börsenscheuen Deutschen an Aktien und Fonds ist in der Euro-Schuldenkrise deutlich gestiegen. Im ersten Halbjahr 2012 hatten nach Angaben des Deutschen Aktieninstitut (DAI) durchschnittlich 10,2 Millionen Anleger hierzulande direkt und/oder indirekt Geld in Aktien gesteckt.

Das waren 1,9 Millionen mehr als im Vorjahreszeitraum und 1,5 Millionen mehr als Ende 2011, wie das DAI am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte. Die Aktionärsquote erreichte mit 15,7 Prozent fast wieder das Niveau von 2007.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE