US-Notenbank Federal Reserve erhöht Leitzinsen

Anhaltender Aufschwung erwartet : US-Notenbank Fed erhöht Leitzinsen

Die US-Notenbank Federal Reserve hat ihren Leitzins zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate erhöht. Das Zielniveau liegt damit nun um 0,25 Punkte höher als bisher.

Die Währungshüter um Fed-Chefin Janet Yellen hoben ihn am Mittwoch um einen Viertel-Prozentpunkt auf die neue Spanne von 1,0 bis 1,25 Prozent an. Experten hatten damit gerechnet, da praktisch Vollbeschäftigung herrscht.

Zuletzt zog die Fed die Zügel im März an. Die amerikanische Wirtschaft ist zwar mit wenig Schwung ins Jahr gestartet. Die Notenbank geht jedoch von einem Ausreißer aus und erwartet einen anhaltenden Aufschwung. Yellen hat ab 20.30 Uhr (MESZ) Gelegenheit, den weiteren geldpolitischen Kurs vor der Presse abzustecken.

(isw/dpa)
Mehr von RP ONLINE