1. Wirtschaft
  2. Finanzen

Mehr als 15 Prozent: US-Handelsbilanzdefizit deutlich gestiegen

Mehr als 15 Prozent : US-Handelsbilanzdefizit deutlich gestiegen

Das Handelsbilanzdefizit der US-Wirtschaft ist im ersten Quartal des Jahres um 15,7 Prozent gestiegen. Das Defizit lag damit zwischen Januar und März bei 137,3 Milliarden Dollar (knapp 110 Milliarden Euro), wie das US-Handelsministerium am Donnerstag mitteilte.

Zwar nahmen die Exporte demnach um 1,6 Prozent zu, doch zugleich stiegen die Importe aufgrund einer erhöhten Einfuhr von Öl, Autos und Maschinen um zwei Prozent. Damit verzeichnete die US-Leistungsbilanz den Angaben zufolge das größte Ungleichgewicht seit 2008.

(APD)