1. Wirtschaft
  2. Finanzen

Positive Vorgaben aus den USA: Tokios Börse legt wieder zu

Positive Vorgaben aus den USA : Tokios Börse legt wieder zu

Ermuntert durch positive Vorgaben der Wall Street hat die Börse in Tokio am Donnerstagvormittag angezogen.

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zur Handelsmitte einen Aufschlag von 61,33 Punkten oder 0,66 Prozent beim Zwischenstand von 9369,68 Punkten.

Der breit gefasste Topix verbesserte sich bis dahin um 6,17 Punkte oder 0,80 Prozent auf den Stand von 777,56 Zählern. Zu dem positiven Trend trug auch eine erneute Abschwächung des Yen bei.

Um 11.30 Uhr notierte der Euro zum Yen fester mit 106,31-36 Yen nach 105,78-82 Yen am späten Vortag. Zum Dollar lag der Euro bei 1,2952-54 Dollar nach 1,2922-23 Dollar am Vortag. Der Dollar wurde zum Yen fester mit 82,07-10 Yen gehandelt nach 81,86-87 Yen am späten Vortag.

(dpa)