ifo-Index sinkt: Stimmung der Wirtschaft eingetrübt

ifo-Index sinkt : Stimmung der Wirtschaft eingetrübt

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im April überraschend deutlich eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel auf 104,4 Zähler von 106,7 Punkten im März, wie das Münchner Ifo-Institut am Mittwoch mitteilte.

Dies ist der zweite Rückgang in Folge. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Rückgang auf 106,2 Zähler gerechnet.

"Die deutsche Konjunktur legt eine Verschnaufpause ein", erklärte Ifo-Chefvolkswirt Kai Carstensen. Die befragten Manager bewerteten die Aussichten für die kommenden sechs Monate schlechter: Das Barometer sank auf 101,6 Punkte von 103,6 Zählern.

Die Lage wurde ebenfalls deutlich schlechter bewertet. Dieser Teil-Index sank auf 107,2 Punkte von 109,9 Zählern.

(Reuters/dpa/csr)
Mehr von RP ONLINE