EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger tritt zurück

Vorzeitiger Abgang : EZB-Direktorin Lautenschläger tritt zurück

Die EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger tritt vorzeitig zurück. Lautenschläger werde ihren Posten am 31. Oktober aufgeben und damit vor dem regulären Ende ihrer Amtsperiode, teilte die EZB am Mittwochabend mit.

Lautenschläger ist seit Januar 2014 Mitglied des EZB-Direktoriums. Gründe für ihren vorzeitigen Abgang sind nicht bekannt. Sie hatte sich zuletzt gegen ein umfassendes geldpolitisches Maßnahmenbündel zur Unterstützung der schwächelnden Konjunktur in der Euro-Zone ausgesprochen.

(anst/Reuters)
Mehr von RP ONLINE