1. Wirtschaft
  2. Finanzen

In 1000 metern Tiefe: Erstmals Erdöl in Kenia gefunden

In 1000 metern Tiefe : Erstmals Erdöl in Kenia gefunden

In Kenia ist zum ersten Mal in der Geschichte des Landes Erdöl gefunden worden. Der Präsident des ostafrikanischen Landes, Mwai Kibaki, bestätigte den Fund am Montag. "Das ist eine sehr gute Nachricht für unser Land", sagte er.

Gleichzeitig dämpfte der Präsident die Erwartungen, da die kommerzielle Verwertbarkeit des am Wochenende entdeckten Rohöls noch nicht gesichert sei. Das mit der Erschließung der Region betraute britische Unternehmen Tullow Oil war am Wochenende in der nordkenianischen Provinz Turkana in rund 1000 Meter Tiefe auf das Ölvorkommen gestoßen.

(APD)