1. Wirtschaft
  2. Finanzen

Dividende 2021: Was RWE, Uniper & EON zahlen

Hauptversammlung der Energiekonzerne : Welche Dividende RWE, Eon und Uniper zahlen

In den kommenden Wochen finden die Hauptversammlungen in der Energiebranche statt. Wie viel Dividende die Konzeren RWE, EnBW, Eon und Uniper ihren Aktionären ausschütten wollen und wann die Versammlungen stattfinden, erfahren Sie hier.

RWE

Wann findet die RWE-Hauptversammlung 2021 statt?
Die Hauptversammlung der RWE AG findet am 28. April 2021 um 10 Uhr statt. Wegen der Pandemie ist die Veranstaltung nicht live, sondern findet online statt.Zugleich wird auf dieser Hauptversammlung der langjährige Konzernchef Rolf Martin Schmitz verabschiedet, der Ende des Monats das Steuer an Markus Krebber abgibt.

Wie hoch ist die Dividende von RWE 2021?
Für das zurückliegende Geschäftsjahr 2020 strebt der Vorstand eine Gewinnausschüttung je Aktie an die Aktionäre in Höhe von 0,85 Euro an. Das würde im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 0,05 Euro entsprechen. Ein Grund dafür seien laut RWE die „guten mittel- und langfristigen Ertragsperspektiven in unserem Kerngeschäft.“

Wann wird die RWE-Dividende 2021 ausgeschüttet?
Die Dividende des Essener Energiekonzerns soll am 3. Mai 2021 ausgezahlt werden.

EnBW

Wann findet die EnBW-Hauptversammlung 2021 statt?
Die virtuelle Hauptversammlung des süddeutschen Energieversorgungsunternehmens EnBW findet am 5. Mai 2021 um 10 Uhr statt. EnBW ist auch in NRW wichtig, so ist der Konzern Großaktionär der Düsseldorfer Stadtwerke.

Wie hoch ist die Dividende von EnBW 2021?
Der Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2021 liegt bei 1 Euro je Aktie. Im Vorjahr lag die Dividende bei 0,70 Euro je Aktie. Dies würde einem Plus von 0,30 Euro entsprechen. „Maßgebliche Ergebnistreiber waren neben den Netzen vor allem die Erneuerbaren Energien. Dank unseres robusten Geschäftsmodells hat die Corona-Pandemie nur moderate Auswirkungen auf das operative Geschäft gehabt", sagt Finanzvorstand Thomas Kusterer über das vergangene Geschäftsjahr.

Wann wird die EnBW-Dividende 2021 ausgeschüttet?
Die Dividenden von ENBW sollen am 10. Mai 2021 ausgezahlt werden.

Eon

Wann findet die Eon-Hauptversammlung 2021 statt?
Die virtuelle Hauptversammlung des Essener Energiekonzerns Eon findet am 19. Mai 2021 um 12 Uhr statt. Es ist die erste Hauptversammlung, auf der sich Leonhard Birnbaum als neuer Chef präsentiert und seine Strategie für den Netzkonzern vorstellt. Digital und dezentral hat er bereits auf der Bilanzpressekonferenz als Stichworte ausgegeben.

Wie hoch ist die Dividende von Eon 2021?
Der Aufsichtsrat und Vorstand schlagen eine Dividende in Höhe von 0,47 Euro je Aktie vor. Im Vorjahr lag die Dividende von Eon bei 0,46 Euro je Aktie. „Unser starkes operatives Geschäft ist die Basis für unsere verlässliche Dividendenpolitik. Diese werden wir auch in Zukunft weiterverfolgen. Die Dividende soll bis 2023 jährlich um bis zu 5 Prozent wachsen, und auch danach streben wir eine jährliche Steigerung der Dividende an“, sagte Marc Spieker, der Finanzchef des Unternehmens.

Wann wird die Eon-Dividende ausgeschüttet?
Die Dividende von Eon sollen am 24. Mai 2021 ausgezahlt werden.

Uniper

Wann findet die Unpier-Hauptversammlung 2021 statt?
Auch der Düsseldorfer Energiekonzern hält seine Hauptversammlung virtuell ab, und zwar am 19. Mai 2021 um 10 Uhr. Nach dem plötzlichen Rückzug von Andreas Schierenbeck präsentiert sich nun Klaus-Dieter Maubach als neuer Konzernchef den Aktionären.

Wie hoch ist die Dividende von Uniper 2021?
Für das Geschäftsjahr 2020 strebt Uniper die Auszahlung einer Dividende je Aktie in Höhe von 1,37 Euro an. Ein Jahr zuvor lag sie bei 1,15 Euro je Aktie. Über die künftige Dividende liegt der Großaktionäre Fortum mit Uniper im Clinch.

Wann wird die Uniper-Dividende 2021 ausgeschüttet?
Die Dividenden von Uniper sollen am 24. Mai 2021 ausgezahlt werden.

(hgo)