1. Wirtschaft
  2. Finanzen

Deutsche Börse erwägt offenbar Gebot für Euronext

Übernahme des Konkurrenten angepeilt : Deutsche Börse erwägt offenbar Gebot für Euronext

Die Deutsche Börse will einem Zeitungsbericht zufolge ein Gebot für den Konkurrenten Euronext abgeben. Auch die Londoner Börse und die Nasdaq sollen interessiert sein. Eine formelle Offerte steht noch aus.

Auch die Londoner Börse und die US-amerikanische Nasdaq OMX zögen jeweils eigene Offerten in Betracht, meldete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Insider. Die drei Börsenbetreiber hätten mit Beratern über individuelle Gebote für die Euronext gesprochen, keiner von ihnen habe jedoch Banken damit beauftragt, eine formelle Offerte abzugeben.

Die IntercontinentalExchange hatte kürzlich die Übernahme der Nyse Euronext abgeschlossen. Im Zuge der Fusion sagte die Börse aus Atlanta dem Bericht zufolge unter anderem wegen Bedenken von Aufsichtsbehörden zu, die Euronext loszuschlagen. Keines der Unternehmen war zunächst für eine Stellungnahme erreichbar.

(REU)