Volle Rentenkassen: Bundestag senkt Rentenbeitrag auf 18,9 Prozent

Volle Rentenkassen : Bundestag senkt Rentenbeitrag auf 18,9 Prozent

Die Beiträge zur Rentenversicherung sollen zum Jahreswechsel von derzeit 19,6 Prozent auf 18,9 Prozent sinken. Das beschloss der Bundestag am Donnerstag mit der Mehrheit von Union und FDP. SPD, Grüne und Linke stimmten dagegen.

Hintergrund der Absenkung sind die derzeit hohen Überschüsse der Rentenkassen. Die Koalition begründete das Vorhaben mit damit verbundenen Entlastungen für die Beitragszahler sowie Vorteilen auch für die Rentner.

Die Oppositionsfraktionen warben dafür, die Überschüsse besser für eine Rücklage zu nutzen, um die Rentenbeiträge langfristig stabil zu halten.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE