1. Wirtschaft
  2. Finanzen

Börse: Trumps Gipfel-Absage schickt Dax auf Talfahrt

Börse : Trumps Gipfel-Absage schickt Dax auf Talfahrt

Der deutsche Aktienmarkt ist am Donnerstagnachmittag nach einer weiteren „Hiobsbotschaft“ von US-Präsident Donald Trump in die Knie gegangen. Der Index schloss am Abend deutlich unter der 13.000-Punkte-Marke.

Ausgelöst wurde die klare Abwärtsbewegung am Nachmittag von der Nachricht, dass sich Trump nun doch nicht am 12. Juni mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un treffen wird. Der bis zum Mittag freundlich und zeitweise wieder über der Marke von 13.000 Punkten notierende Dax rauschte im späten Handel nach unten und büßte letztlich 0,94 Prozent auf 12.855 Punkte ein.

Der MDax, der die Aktien mittelgroßer Unternehmen umfasst, verlor 0,57 Prozent auf 26.547 Punkte. Der zwischenzeitlich deutlich festere Technologiewerte-Index TecDax rettete zum Handelsende noch ein kleines Plus von 0,16 Prozent bei 2800,64 Punkten.

(felt/dpa)