Börse: Dow Jones Index knackt erstmals Marke von 25.000 Punkten

Börse: Dow Jones Index knackt erstmals Marke von 25.000 Punkten

Jubel in New York. Der US-Aktienindex Dow Jones hat am Donnerstag erstmals die Marke von 25.000 Punkten geknackt. Der Index lag am Donnerstagmorgen (Ortszeit) wenige Minuten nach Börsenstart bei fast 25.036 Punkten.

Angetrieben wurde die Entwicklung an der Börse durch den robusten Arbeitsmarkt der USA. Auch die Indizes S&P 500 und Nasdaq legten zu. In Deutschland schloss sich der Dax dem positiven Trend an und eroberte die Marke von 13.000 Punkten zurück.

Die Erholung des US-Arbeitsmarkts hatte schon lange vor dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump eingesetzt. Unter seinem Vorgänger Barack Obama sank die Arbeitslosenquote von zehn Prozent im Jahr 2010 auf unter fünf Prozent. Ende vergangenen Jahres lag sie bei 4,1 Prozent.

  • US-Leitindex fällt unter 24.000 Punkte : Schon wieder dickes Minus für Dow Jones

Die positiven Daten vom US-Arbeitsmarkt hatten zuletzt auch die US-Notenbank Fed bestärkt: So erhöhte die Fed ihren Leitzins Mitte Dezember erneut leicht um 0,25 Prozentpunkte.

(felt)