1. Wirtschaft
  2. Finanzen

Anleger nach starkem Jahresauftakt vorsichtig: Dax schließt unter 11.600-Punkte-Marke

Anleger nach starkem Jahresauftakt vorsichtig : Dax schließt unter 11.600-Punkte-Marke

Der starke Jahresauftakt des Dax hat die Anleger am Dienstag wieder vorsichtig gestimmt. Der deutsche Leitindex zeigte sich vor allem am Nachmittag über weite Strecken richtungslos mal im Plus, mal im Minus.

Positive Konjunkturdaten aus den USA dienten nur kurzfristig als Impulsgeber für weitere Gewinne. Mit einem kleinen Minus von 0,12 Prozent beendete der Dax schließlich bei 11.584 Punkten den immer noch relativ ruhigen Handel.

Am Montag hatte das Börsenbarometer erstmals wieder seit Mitte August 2015 zeitweise die Marke von 11.600 Punkten übersprungen. Letztlich hatte er zwar darunter geschlossen, aber dennoch um etwas mehr als ein Prozent zugelegt. Der MDax, der zum Jahresauftakt mit dem SDax auf ein Rekordhoch gestiegen war, hielt sich am Dienstag mit plus 0,01 Prozent bei 22.408 Punkten stabil. Der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,04 Prozent auf 1839,81 Punkte nach.

(felt/dpa)