Skurriler Vorgang in Wittenberg Finanzaufsicht durchsucht "Königreich Deutschland"

Wittenberg/Bonn · Die Finanzaufsicht Bafin hat ein selbst ernanntes "Königreich Deutschland" im sachsen-anhaltinischen Wittenberg durchsuchen lassen. Mehr als 100 Beamte hatten am Donnerstag zwölf Standorte unter die Lupe genommen.

 Der Screenshot zeigt, dass das "Königreich Deutschland" sogar eine eigene Währung einführen will.

Der Screenshot zeigt, dass das "Königreich Deutschland" sogar eine eigene Währung einführen will.

Foto: Screenshot
(dpa/felt)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort