1. Wirtschaft

Düsseldorf: Express von Köln nach Hamburg fällt drei Monate aus

Düsseldorf : Express von Köln nach Hamburg fällt drei Monate aus

Das Eisenbahnunternehmen Hamburg-Köln-Express GmbH (HKX) stellt überraschend vom 4. Oktober bis zum Fahrplanwechsel im Dezember alle Fahrten auf der Strecke Hamburg-Altona - Köln ein. Das teilte das Unternehmen mit. "Die rund zweimonatige Pause in der verkehrsschwachen Zeit im Oktober und November wird genutzt, um den HKX besser auf die Kundenbedürfnisse anzupassen und für das neue Fahrplanjahr 2018 ein attraktives Angebot für Zugreisen zwischen Hamburg und Köln zusammenzustellen", lautet die Begründung von HKX. Kunden, die mit dem Zug im Oktober oder November fahren wollten, müssen sich eine andere Verbindung suchen, verlieren aber kein Geld. "Bereits erworbene Fahrscheine für den Zeitraum 6. Oktober bis 9. Dezember können kostenfrei unter der Rufnummer 0180 6 459 459 oder per E-Mail an info@hkx.de storniert oder in den Zeitraum bis 3. Oktober 2017 umgebucht werden", heißt es von HKX.

Das Eisenbahnunternehmen Hamburg-Köln-Express GmbH (HKX) stellt überraschend vom 4. Oktober bis zum Fahrplanwechsel im Dezember alle Fahrten auf der Strecke Hamburg-Altona - Köln ein. Das teilte das Unternehmen mit. "Die rund zweimonatige Pause in der verkehrsschwachen Zeit im Oktober und November wird genutzt, um den HKX besser auf die Kundenbedürfnisse anzupassen und für das neue Fahrplanjahr 2018 ein attraktives Angebot für Zugreisen zwischen Hamburg und Köln zusammenzustellen", lautet die Begründung von HKX. Kunden, die mit dem Zug im Oktober oder November fahren wollten, müssen sich eine andere Verbindung suchen, verlieren aber kein Geld. "Bereits erworbene Fahrscheine für den Zeitraum 6. Oktober bis 9. Dezember können kostenfrei unter der Rufnummer 0180 6 459 459 oder per E-Mail an info@hkx.de storniert oder in den Zeitraum bis 3. Oktober 2017 umgebucht werden", heißt es von HKX.

Nach der Insolvenz des DB-Konkurrenten Locomore, der Zugfahrten zwischen Stuttgart und Berlin anbot, war HKX wieder der einzige Konkurrent im Fernverkehr für die Deutsche Bahn.

(tb)