Brüssel: EU-Parlament peilt Frauenquote für den Mittelstand an

Brüssel : EU-Parlament peilt Frauenquote für den Mittelstand an

Die Berichterstatterinnen der beiden größten Fraktionen im EU-Parlament, Christdemokraten und Sozialdemokraten, sprechen sich dafür aus, auch kleine und mittlere Unternehmen zur Quote von mindestens 40 Prozent Frauen in Aufsichtsräten zu verpflichten.

Kritik kam von Liberalen und Teilen der Christdemokraten. Sie wollen eine Ausnahmeregelung kippen, wonach Unternehmen mit weniger als zehn Prozent weiblichen Beschäftigten – etwa Baufirmen – von der Frauenquote in Aufsichtsräten befreit sind. Wirtschaftsvertreter reagierten empört auf die Parlamentspläne. Der Bundesverband der Deutschen Industrie nannte die Regeln "mittelstandsfeindlich".

(dpa)
Mehr von RP ONLINE