1. Wirtschaft

Düsseldorf: Eon könnte von Vattenfall-Klage profitieren

Düsseldorf : Eon könnte von Vattenfall-Klage profitieren

Der Energiekonzern Eon könnte von einem Erfolg der Schadenersatzklage des schwedischen Vattenfall-Konzerns vor einem US-Schiedsgericht wegen des deutschen Atomausstiegs profitieren. Eon und Vattenfall haben gemeinsam die abgeschalteten Atomkraftwerke Krümmel und Brunsbüttel betrieben. "Eon ist an den betroffenen Kernkraftwerken beteiligt und würde bei einem Erfolg der Klage von Vattenfall mittelbar für die Entwertung seiner Gesellschafterstellung entschädigt", sagte ein Konzernsprecher.

Eon, RWE und Vattenfall haben wegen des beschleunigten Atomausstiegs vor dem Bundesverfassungsgericht Schadenersatzklagen eingereicht. Vattenfall klagt darüber hinaus vor einem Schiedsgericht in den USA. Eon klagt auf Schadenersatz von rund acht Milliarden Euro. Vattenfall fordert in den USA 4,7 Milliarden Euro. RWE fordert allein für die Abschaltung von Biblis rund zwei Milliarden Euro.

(rtr)