Deutschland verzeichnet Rekordzahl bei Fluggästen

Deutschland verzeichnet Rekordzahl bei Fluggästen

Wiesbaden (RP). 2011 gab es in Deutschland so viele Flugpassagiere wie nie zuvor: 175,2 Millionen Passagiere zählte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Das entspricht fast einer halben Million Fluggäste pro Tag.

Gegenüber 2010 stieg die Gesamtzahl um 9,3 Millionen oder 5,6 Prozent an. Damit setzte sich der stetige Aufwärtstrend insgesamt fort. Allerdings sanken die Zahlen im Interkontinentalverkehr um 0,4 Prozent, da die Fluggastzahlen für Tunesien (-35,3 Prozent) und Ägypten (-28,1) einbrachen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE