Spanien: Deutsche Bank muss Kunden entschädigen

Spanien : Deutsche Bank muss Kunden entschädigen

Frankfurt (dpa) Die Deutsche Bank muss Kunden in Spanien insgesamt 2,9 Millionen Euro zurückzahlen für Verluste, die den Anlegern beim Zusammenbruch der Bank Lehman Brothers sowie der isländischen Geldhäuser Landsbanki und Kaupthing entstanden waren.

Das entschied das Madrider Landgericht. Begründung: Die Deutsche Bank habe die 49 Kleinanleger beim Erwerb von Vorzugsaktien der drei Banken nicht genug über die Risiken informiert.

(RP)
Mehr von RP ONLINE