1. Wirtschaft

Kommentar: Deutsche Bank muss 2015 liefern

Kommentar : Deutsche Bank muss 2015 liefern

Wenn man den Erfolg von Führungskräften an der Steigerung des Unternehmenswertes misst, sind die Deutsche-BankChefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen ein Erfolgsduo. Seit ihrem Einstieg im Frühsommer 2012 ist der Aktienkurs um ein Drittel gestiegen. Trotzdem steht die Bank in der Öffentlichkeit weniger für unternehmerische Leistung, sondern häufig für Skandale und Pannen. Das ist die eine Baustelle, an der die Bank schleunigst für Ruhe sorgen muss. Und im operativen Geschäft läuft 2015 die Schonfrist ab. Natürlich kostet der Umbau Zeit und Geld, natürlich funktioniert Kulturwandel nicht auf Knopfdruck, wie Fitschen gesagt hat. Aber die Geduld erfolgs- und dividendenverwöhnter Altaktionäre lässt sich nicht auf Dauer strapazieren. 2015 muss die Bank liefern, sonst verliert sie deutlich an Glaubwürdigkeit.

GEORG WINTERS

(RP)