1. Wirtschaft

Düsseldorf: BVB-Gewinn rauscht in den Keller

Düsseldorf : BVB-Gewinn rauscht in den Keller

Geringere Erlöse haben den Gewinn des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund (BVB) einbrechen lassen. Netto verdiente der börsennotierte Klub in der vergangenen Saison knapp zwölf Millionen Euro nach 52 Millionen 2012/13. Die Transfererlöse lagen bei 4,45 Millionen Euro nach 51,6 Millionen.

Dennoch sollen die Aktionäre eine unveränderte Dividende von zehn Cent je Aktie erhalten. Mitte 2013 hatte der BVB vor allem mit dem Verkauf von Mario Götze zum FC Bayern München (37 Millionen Euro) die Kassen gefüllt. Zudem stand der Klub im Finale der Champions League. In Zukunft könnten die Einnahmen des BVB allerdings wieder steigen. Der Sportartikelhersteller Puma erwägt einen Einstieg als Investor.

(RP/rtr)