1. Wirtschaft

Frankfurt/M.: Bundesbank-Chef empfiehlt Lohnplus von drei Prozent

Frankfurt/M. : Bundesbank-Chef empfiehlt Lohnplus von drei Prozent

Bundesbankchef Jens Weidmann hat sich für höhere Tariflöhne in Deutschland ausgesprochen. Nach ähnlichen Äußerungen seines Chefvolkswirts und EZB-Vertretern bezifferte nun Weidmann den volkswirtschaftlich verträglichen Verteilungsspielraum auf rund drei Prozent. Dieser ergebe sich überschlagsmäßig aus mittelfristig knapp zwei Prozent Inflation und ein Prozent Produktivitätswachstum, sagte er der "FAZ".

"Insofern liegt es in der Natur der Sache und ist auch zu begrüßen, dass die Arbeitsentgelte wieder stärker steigen als zu Zeiten, in denen die deutsche Wirtschaft in deutlich schlechterer Verfassung war." Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer nannte die Ratschläge der Bundesbank zur konkreten Höhe von Lohnzuwächsen "überflüssig und wenig hilfreich". Tarifpolitik sei kein Instrument der Währungspolitik.

(dpa)