Tarife: Banken: Verdi weitet Warnstreiks aus

Tarife : Banken: Verdi weitet Warnstreiks aus

Düsseldorf (dpa) Vor der dritten Verhandlungsrunde für die rund 210 000 Beschäftigten des deutschen Bankgewerbes will die Gewerkschaft Verdi in dieser Woche die Warnstreiks ausweiten. Bis zum kommenden Freitag seien bundesweit zahlreiche Mitarbeiter zu Aktionen aufgerufen, berichtete Verdi gestern.

In der vergangenen Woche hatten sich nach Gewerkschaftsangaben mehrere tausend Bankmitarbeiter an Warnstreiks beteiligt. Die Verhandlungen sollen am 30. Juni in Wiesbaden in der dritten Runde fortgesetzt werden. Verdi verlangt einen Sockelbetrag von monatlich 100 Euro plus 3,5 Prozent mehr Geld. Die Gewerkschaft forderte die Arbeitgeber auf, ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE