1. Wirtschaft

Berlin: Bahn will mehr als 100 Millionen Euro von Visa

Berlin : Bahn will mehr als 100 Millionen Euro von Visa

Die Deutsche Bahn fordert von den Kreditkartengesellschaften Visa und Mastercard Schadenersatz in dreistelliger Millionenhöhe. "Die Kreditkartenfirmen haben jahrelang zu hohe Gebühren von uns kassiert", sagte DB-Rechtsvorstand Gerd Becht der "Wirtschaftswoche".

Die EU-Kommission hatte den beiden Unternehmen die Zahlung hoher Bußgelder verordnet. "Eines dieser Unternehmen verzichtet auf die Verjährung unserer Ansprüche, das andere nicht. Deswegen klagen wir nun in London", sagte Becht weiter. Noch halte man die Geschäftsbeziehung zu den Firmen aufrecht. Die Bahn sieht sich zunehmend in Streitigkeiten verwickelt, die juristisch ausgetragen werden. Becht: "Unsere Rechtsstreitigkeiten haben ein Volumen von rund 2,6 Milliarden Euro."

(dpa)