1. Wirtschaft

Verkehr: Bahn: 680 neue Jobs nach Mainz-Debakel

Verkehr : Bahn: 680 neue Jobs nach Mainz-Debakel

Berlin (dpa) Die Deutsche Bahn hat zur Überwindung akuter Personalengpässe seit November 680 neue Mitarbeiter zusätzlich eingestellt. Das teilte Personalvorstand Ulrich Weber nach einem Treffen mit der Gewerkschaft EVG und dem Konzernbetriebsrat mit.

Die meisten seien in Stellwerken und der Instandhaltung beschäftigt, sagte Weber. Ein Mangel an Fahrdienstleitern im Stellwerk von Mainz hatte im Sommer des vergangenen Jahres wochenlang zu Zugausfällen geführt. Als Folge überprüften Personalchefs und Betriebsräte der Bahn die Personalplanung. Im November hatte das Unternehmen zugesagt, rund 1700 Mitarbeiter in diesem Jahr zusätzlich einzustellen.

(RP)