Alle Wirtschaft-Artikel vom 03. Januar 2024
So teuer wird Heizen und Tanken in NRW
So teuer wird Heizen und Tanken in NRW

Höhere Abgaben, wegfallende HilfenSo teuer wird Heizen und Tanken in NRW

Allein der neue CO2-Preis erhöht die durchschnittliche Heizungsrechnung um bis zu 95 Euro. Zudem fallen viele staatliche Hilfen weg. Nach einer Atempause rechnet die Verbraucherzentrale NRW 2024 mit einer neuen Preiswelle.

BYD stößt Tesla vom Thron
BYD stößt Tesla vom Thron

Größte E-Autohersteller der WeltBYD stößt Tesla vom Thron

Auch wenn in der Börsenbewertung noch Welten zwischen Tesla und BYD liegen: Der US-Autobauer hat seine Spitzenposition auf dem Weltmarkt für Elektrofahrzeuge eingebüßt und an den chinesischen Herausforderer verloren.

Deutsche Bahn verklagt Lokführergewerkschaft GDL
Deutsche Bahn verklagt Lokführergewerkschaft GDL

Mitten im TarifkonfliktDeutsche Bahn verklagt Lokführergewerkschaft GDL

Mitten im Tarifkonflikt mit der GDL geht die Deutsche Bahn nach eigenen Angaben juristisch gegen die Lokführergewerkschaft vor. Gegenstand ist die von der GDL gegründete Genossenschaft, die mittelfristig als Leiharbeitsfirma für Lokführer in Aktion treten soll.

Neuer Hype um den Bitcoin
Neuer Hype um den Bitcoin

KryptowährungenNeuer Hype um den Bitcoin

Der jüngste Kursanstieg der Kryptowährung nährt die Fantasie. Ein neuer Bitcoin-ETF könnte den Preis weiter anschieben. Was Anleger wissen sollten.

Erneuerbare Energien liefern über die Hälfte des Stroms
Erneuerbare Energien liefern über die Hälfte des Stroms

Ökostrom legt zuErneuerbare Energien liefern über die Hälfte des Stroms

Laut Bundesnetzagentur haben Erneuerbare Energien im vergangenen Jahr rund 55 Prozent zur Stromnetzlast beigetragen. Eine Art der Stromerzeugung trägt dabei einen besonders großen Anteil.

Was Beschäftigte zur Kündigung in Kleinbetrieben wissen sollten
Was Beschäftigte zur Kündigung in Kleinbetrieben wissen sollten

ArbeitsrechtWas Beschäftigte zur Kündigung in Kleinbetrieben wissen sollten

Im Gegensatz zu größeren Unternehmen greift das Kündigungsschutzgesetz in Kleinbetrieben nicht. Wir haben zusammengefasst, was das für Beschäftigte in der Praxis bedeuten kann - und warum dennoch nicht jede Kündigung wirksam ist.

Zahl der Arbeitslosen soll 2024 weiter zunehmen
Zahl der Arbeitslosen soll 2024 weiter zunehmen

Ausblick der Bundesagentur für ArbeitZahl der Arbeitslosen soll 2024 weiter zunehmen

Die Zahl der Arbeitslosen wird auch im neuen Jahr weiter zunehmen. Vor allem Menschen ohne Ausbildung haben es schwerer Fuß zu fassen. Auch deshalb begrüßt Andrea Nahles, die Chefin der Bundesagentur für Arbeit, Pläne der Bundesregierung, Jobverweigerern das Bürgergeld zu kürzen.

Kommunen erwarten Zehn-Milliarden-Defizit im neuen Jahr
Kommunen erwarten Zehn-Milliarden-Defizit im neuen Jahr

Gemeindebund fordert Verzicht auf LeistungenKommunen erwarten Zehn-Milliarden-Defizit im neuen Jahr

Der Städte- und Gemeindebund fordert mehr Geld von Bund und Ländern und eine grundsätzliche Neuausrichtung der Politik. Der richtige Weg sei nicht das Aussetzen der Schuldenbremse, sondern der Verzicht auf manche staatliche Leistung – etwa für Gutverdiener.

Wie viel Geld bleibt Verbrauchern 2024?
Wie viel Geld bleibt Verbrauchern 2024?

Strom, Benzin, InflationWie viel Geld bleibt Verbrauchern 2024?

Das Jahr 2023 war für die Menschen in Deutschland nicht einfach. Wird das nächste besser? Immerhin gibt es einige positive Vorzeichen. Ein Überblick.

Wirecard-Prozess verlängert sich um fast ein Jahr
Wirecard-Prozess verlängert sich um fast ein Jahr

86 zusätzliche ProzesstageWirecard-Prozess verlängert sich um fast ein Jahr

Seit über einem Jahr versucht das Münchner Landgericht, im Wirecard-Prozess die Wahrheit herauszufinden – bislang vergeblich. Der Prozess wird daher deutlich länger dauern.

Sozialverband VdK verteidigt Erhöhung des Bürgergelds
Sozialverband VdK verteidigt Erhöhung des Bürgergelds

„Arbeit lohnt sich immer“Sozialverband VdK verteidigt Erhöhung des Bürgergelds

Vor dem Hintergrund der Erhöhung des Bürgergelds hat sich der Sozialverband VdK in die Debatte um den Lohnabstand eingeschaltet – und verteidigt die Entscheidung der Politik.

Gericht eröffnet Insolvenzverfahren für Telefonhersteller Gigaset
Gericht eröffnet Insolvenzverfahren für Telefonhersteller Gigaset

Amtsgericht MünsterGericht eröffnet Insolvenzverfahren für Telefonhersteller Gigaset

Das Amtsgericht Münster hat das Regelinsolvenzverfahren über das Vermögen der Gigaset AG eröffnet. Eine entsprechende Meldung veröffentlichte der Anbieter von Kommunikationstechnologie am Dienstagabend auf seiner Internetseite.

Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember um 31.000
Zahl der Arbeitslosen steigt im Dezember um 31.000

Schwache KonjunkturZahl der Arbeitslosen steigt im Dezember um 31.000

Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember bewegt sich im saisonüblichen Rahmen. Dennoch trüben sich die Nachrichten vom deutschen Arbeitsmarkt ganz allmählich ein. Die schwache Konjunktur hinterlässt ihre Spuren.

Weiter viel Ärger um Nachtlandungen am Flughafen Düsseldorf
Weiter viel Ärger um Nachtlandungen am Flughafen Düsseldorf

LuftverkehrWeiter viel Ärger um Nachtlandungen am Flughafen Düsseldorf

Zum Glück ist die Pünktlichkeit am Airport Düsseldorf massiv gestiegen in 2023, aber im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie landen mehr Jets erst kurz vor Mitternacht. Was nun eine Bürgerinitiative fordert – und wie Eurowings reagiert.

Neue Chance für Kabel-TV-Kunden – Millionen Mieter müssen umplanen
Neue Chance für Kabel-TV-Kunden – Millionen Mieter müssen umplanen

Ab dem 1. JuliNeue Chance für Kabel-TV-Kunden – Millionen Mieter müssen umplanen

Ob Kabel, Satelliten, Antennen oder Internet: Um fernzusehen, gibt es unterschiedliche Übertragungswege. Eine wirklich freie Wahl hatten viele Mieter bisher aber nicht, schließlich mussten sie für das Kabel-TV ohnehin bezahlen. Das ändert sich bald.