1. Wirtschaft

18,3 Millionen ohne Job: Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern unverändert hoch

18,3 Millionen ohne Job : Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern unverändert hoch

Die Arbeitslosigkeit in den Euro-Ländern bleibt unverändert hoch. Im August lag die Quote den dritten Monat in Folge bei 11,5 Prozent, meldete die EU-Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg. 18,3 Millionen Menschen waren ohne Job, das waren 137.000 weniger als im Vormonat.

Die Euro-Länder kämpfen seit dem Rekordhoch von 12 Prozent im vergangenen Jahr darum, die Zahlen zu drücken. Am schlechtesten ist die Lage am Arbeitsmarkt nach wie vor in Griechenland und Spanien. Am besten schneiden weiter Österreich und Deutschland ab.

(dpa)