Probleme im Luftverkehr Airlines blicken besorgt auf NRW-Ferienstart am Freitag

Düsseldorf/Köln · Alleine am Samstagfrüh werden in Düsseldorf 11.000 Passagiere erwartet, Eurowings erwartet am Airport so viele Reisende in den Ferien wie nie. Doch an den Kontrollen fehlt Personal, die Bundespolizei fordert andere Flugpläne.

Flughafen Düsseldorf: Chaos - erneut lange Warteschlangen vor Kontrollen
Link zur Paywall

Lange Warteschlangen am Düsseldorfer Flughafen – Bundespolizei greift ein

11 Bilder
Foto: Christian Schwerdtfeger

Kurz bevor am Freitagnachmittag in Nordrhein-Westfalen die Schulferien beginnen, wird immer klarer, dass es an den großen Flughäfen Düsseldorf und Köln-Bonn zu ernsthaften Problemen bei der Passagierabfertigung kommen wird. In Düsseldorf stehen Reisende in den Spitzenzeiten schon jetzt oft in Warteschlangen von mehr als 100 Meter Länge vor den zu schwach besetzten Sicherheitskontrollen. Am Wochenende könnte die Lage ebenso dramatisch werden: Für Freitagabend und Samstagfrüh haben die Fluggesellschaften so viele Maschinen bereitgestellt wie möglich, doch in den vergangenen Wochen seien von den 37 Sicherheitskontrollen am Airport häufig nur 25 besetzt gewesen, berichten Branchenkenner.