1. Wirtschaft

New York: Actavis kauft Botox-Hersteller für 53 Milliarden

New York : Actavis kauft Botox-Hersteller für 53 Milliarden

In der Pharmabranche steht die nächste Milliardenübernahme an: Der irisch-amerikanische Branchenriese Actavis schluckt den umworbenen US-Wettbewerber Allergan und beendet damit eine monatelange Übernahmeschlacht um den Botox-Hersteller. Actavis bietet 219 Dollar pro Aktie, die Unternehmen taxierten den Übernahmewert in einer gemeinsamen Mitteilung auf 66 Milliarden Dollar (53 Milliarden Euro). Durch die Fusion entsteht einer der zehn größten Pharmakonzerne weltweit.

Zusammen wollen die Firmen im nächsten Jahr einen Umsatz von 23 Milliarden Dollar machen. Beide Aktien stiegen. Allergan habe eine starke Marktposition in der Augenheilkunde und in der Bekämpfung von Nervenleiden, so Analysten. Für Actavis ist der Zukauf ein Kraftakt, der Konzern ist vom Marktwert her selbst kaum größer als Allergan.

(dpa)